0

Lehrbuch Kindheitsforschung

Grundlagen, Zugänge und Methoden, Studium Elementarpädagogik

19,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783779962366
Sprache: Deutsch
Umfang: 200 S.
Auflage: 2. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das Lehrbuch führt in die Grundlagen der Kindheitsforschung ein, stellt Datenerhebungs- und Auswertungsmethoden vor und zeigt Forschungszugänge zu den Perspektiven der Kinder auf. Frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung stehen derzeit im Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Damit einher geht die Professionalisierung und zunehmende Akademisierung des Arbeitsfeldes Elementarpädagogik. Die sozialwissenschaftliche Kindheitsforschung soll das elementarpädagogische Praxisfeld durch geführte theoretische Diskurse und empirische Forschung unterstützen und wesentliche Impulse für dessen Weiterentwicklung geben sowie ein wechselseitig angelegtes Theorie-Praxis-Verhältnis befördern. Das Lehrbuch führt in Grundlagen und Ursprünge der Kindheitsforschung ein, stellt Datenerhebungs- und Auswertungsmethoden vor und zeigt Forschungszugänge zu den Perspektiven der Kinder auf mit dem Ziel, Leserinnen und Leser für die Kindheitsforschung und ihre Methoden zu begeistern. Die jeweiligen Kapitel werden durch Übungsfragen und Anregungen zum Selbststudium ergänzt, um zu einer vertiefenden Auseinandersetzung einzuladen und Anregungen für eigene empirische Forschungsarbeiten zu geben. Das Lehrbuch richtet sich an Studierende und Lehrende der Sozial- und Erziehungswissenschaften, insbesondere der Elementarpädagogik, sowie an Fachkräfte der pädagogischen Praxis.

Autorenportrait

Dr. phil. Vera Bamler ist wiss. Mitarbeiterin an der Fakultät für Erziehungswissenschaften an der TU Dresden. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte und Elementarpädagogik. Sie ist Mitbegründerin des Kompetenzzentrums Kindheit in der Forschung - Wissenschaft und Praxis im Dialog.

Weitere Artikel vom Autor "Bamler, Vera/Werner, Jillian/Wustmann, Cornelia"

Alle Artikel anzeigen